Seite drucken Fenster schliessen
 
»Jeglichen Beifall errang, wer Nützliches mischt mit dem Schönen (Omne tulit punctum, qui miscuit utile dulci) «
Horaz, ars poetica
Eine Gondelfahrt auf dem Wörlitzer See
© Alle Rechte vorbehalten.
Statue der Göttin Diana in den Wörlitzer Anlagen
© Alle Rechte vorbehalten.
Die Pagode im Englisch-Chinesischen Garten Oranienbaum
© Alle Rechte vorbehalten.
Das Schlangenhaus im luisium
© Alle Rechte vorbehalten.

Das Gartenreich Dessau-​Wörlitz

Schlösser und Parkanlagen

Schlösser, Parkanlagen und viele Kleinarchitekturen sind in diese unvergleichliche Kulturlandschaft eingebettet. Wiesen, Wälder, Deiche, Seen und Flüsse laden ein zu Wanderungen, Radtouren, Reiten, Gondel- und Fährfahrten!
mehr...

Verschiebung des Vulkanausbruchs

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Witterungsbedingungen haben sich die Veranstalterinnen und Veranstalter des diesjährigen Vulkanausbruchs entschieden, diesen für 2018 abzusagen.
mehr...

Sommerroute der Gondeln auf dem Wörlitzer See


Die Gondeln fahren ab Juli 2018 auf Ihrer Sommerroute über den Wörlitzer See. Zu bewundern gibt es auf dieser Route die ehemalige Synagoge, die Felseninsel „Stein” mit dem Vulkan, den Goethe-Stein, die prachtvolle Gehölzkulisse und die Weite des Sees. Alle Veranstaltungen mit Gondelfahrten finden auf dieser Route statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Rauchverbot im Gartenreich Dessau-​Wörlitz


Liebe Besucherinnen und Besucher,

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Trockenheit und der daraus resultierenden sehr hohen Waldbrandgefahr wurde jüngst die Waldbrandgefahrenstufe 5 ausgerufen, der auch im Gartenreich Dessau-Wörlitz Folge zu leisten ist.
So weist die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz alle Besucherinnen und Besucher auf das aktuell verhängte strikte Rauchverbot in allen ihren Liegenschaften hin.

Dieses erstreckt sich auf den gesamten Wörlitzer Park, die Schlossparks von Oranienbaum und Mosigkau sowie den Park Luisium. Auch die Wälder der Kulturstiftung im Bereich Wörlitz, Sieglitzer Park und Oranienbaum sind betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Malerin des Klassizismus neu entdecken...

Angelika Kauffmann -​ Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen im Gartenreich Dessau-​Wörlitz

Vom 8. Juli bis 21. Oktober lädt die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz in das Haus der Fürstin in Wörlitz ein, die die umfassende Ausstellung zur schweizerisch-österreichischen Malerin Angelika Kauffmann zu besuchen.
mehr...

Besuchen Sie unsere Dauerausstellung im Schloss Wörlitz!

Forster in Wörlitz: Südsee-​Romantik – Welterkundung – Aufklärung

Im UNESCO-Weltkulturerbe Gartenreich Dessau-Wörlitz verbirgt sich seit Jahrzehnten ein sensationeller Sammlungsbestand an bedeutenden ethnologischen Objekten aus dem 18. Jahrhundert: Die Wörlitzer Südsee-Sammlung.
mehr...

Auf den Spuren der Orangenkultur...

Orangerien – Häuser für Pflanzenschätze im Gartenreich Dessau-​Wörlitz

Vom 18. Juni bis zum 30. September lädt die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz in die Orangerie im Schlosspark Oranienbaum zur Entdeckung der Orangenkultur im Gartenreich ein.
mehr...

Künstlerische Intervention im Gartenreich...

Peter Baldinger -​ Amor sucht Psyche

Der zeitgenössische Künstler Peter Baldinger hat in der Natur des Gartenreichs zwei Interventionen unter dem Titel "Amor sucht Psyche" als Kontrapunkt zur Angelika Kauffmann-Ausstellung im Haus der Fürstin in Wörlitz gestaltet.
mehr...

Welterbe der UNESCO

… außergewöhnlich universeller Wert

Seit dem Jahr 2000 gehört das Gartenreich Dessau-Wörlitz zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Das UNESCO-Welterbekomitee begründete seine Aufnahme folgendermaßen:
»Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist ein herausragendes Beispiel für die Umsetzung philosophischer Prinzipien der Aufklärung in einer Landschaftsgestaltung, die Kunst, Erziehung und Wirtschaft harmonisch miteinander verbindet.«
mehr...

Gartenreichsommer 2018

Jetzt schon Tickets sichern...

Den ganzen Sommer hindurch erwarten die Besucher vielfältige Veranstaltungen in den Schlössern und Parkanlagen des Gartenreichs.
mehr...

Einmaligkeit erleben

Veranstaltungen 2018

Konzerte im Park, Vorträge, Sonderausstellungen, Theaterinszenierungen und mehr – immer aktuell im Veranstaltungskalender der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz.
mehr...

Wohnen im Gartenreich

Lust auf das Besondere?

Sie träumen davon ein paar freie Tage in der Natur, unter dem Sternenhimmel, fernab von Straßenlärm zu verbringen und gleichzeitig kulturelle Angebote, Abwechslung und Exklusivität zu genießen? Dann sind Sie im Gartenreich Dessau-Wörlitz genau richtig!
mehr...

Spendenaufruf

Wir benötigen Ihre Hilfe!

Zahlreiche Kunstwerke in den Schlössern der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz befinden sich in einem unbefriedigenden Erhaltungszustand und bedürfen dringend der Restaurierung.
mehr...

Das Gartenreich

Übersichtskarte

Das gesamte Gartenreich Dessau-Wörlitz auf einen Blick.
mehr...
 

Seien Sie Welterkunder in Wörlitz!

Einladung zu den Dritten Wörlitzer Filmtagen - Sommerkino am Fuße des Vulkans

Auf der Insel Stein im Wörlitzer Park finden vom 18. bis 24. August die Dritten Wörlitzer Filmtage statt.
mehr...

Jahrestagung der Dessau-Wörlitz-Kommission. 6.–8. September 2018

Gesammelte Welten - Johann Reinhold und Georg Forster

Veranstaltet von der Dessau-Wörlitz-Kommission, der Alexander von Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur und europäischen Wissenstransfer und der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
mehr...

Aktuelles

Stellenangebote der KsDW

Als „Hüterin” des Erbes von Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau ist es der Auftrag der KsDW, die Schätze der Vergangenheit zu pflegen und zu bewahren, um sie für nachfolgende Generationen zu erhalten.
mehr...
Gastronom/in gesucht

Holländisches Café im südlichen Kavalierhaus des Schlosses Oranienbaum

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz sucht eine/n engagierte/n Gastronomin/Gastronomen für das Holländische Café im südlichen Kavalierhaus des Schlosses Oranienbaum, Schlossstraße 9a in D-06785 Oranienbaum-Wörlitz, OT Oranienbaum.
hollndischescafeoranienbaum.pdf
(PDF, 55 kB)
Aktuell

Restaurierungsarbeiten in den Schlössern und Gärten

Zu den wichtigsten Aufgaben der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz gehört die Pflege und der Erhalt der Schlösser und Gärten. Die Umsetzung dieser Aufgabe ist zwangsläufig mit Baumaßnahmen verbunden. Bis Anfang 2018 werden in den Landschaftsparks Luisium und Wörlitz diverse Arbeiten zur Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Jahr 2013 durchgeführt. Auch im Schloss Oranienbaum finden Restaurierungsarbeiten statt. Die Unannehmlichkeiten, die unseren Besuchern dabei entstehen, bedauern wir sehr, bitten jedoch um Verständnis, dass wir uns dennoch über jede Maßnahme freuen, die dazu führt, die Attraktivität des Gartenreiches zu erhöhen und den Komfort für unsere Gäste zu verbessern.
Achtung!

Wir bitten zu beachten!

Seit April 2017 gilt für die Zeit der Sanierung
des Schlosses Großkühnau folgende Interimsanschrift:

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Ernst-Zindel-Str. 8
06847 Dessau-Roßlau

E-Mail-Adressen und Telefonnummern bleiben unverändert.

Kontakt

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Kontaktdaten der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz – So erreichen Sie uns!
mehr...